Anwendungstest
Programmierung

Was ist ein Anwendungstest?

Die Freigabe jeder Software beinhaltet deren gründliches Testen. Deshalb ist es immer notwendig, die Software sehr gut zu testen, bevor man sie auf den Markt bringt. Das Testen von Anwendungen basiert auf der Durchführung geeigneter Tests, sowohl manuell als auch automatisiert. Die Vorgehensweise beim Testen selbst ist sehr unterschiedlich. Jeder Verlag hat seine eigene Art, das zu tun.

Wie sieht die Prüfung aus?

In jedem Fall beginnt das Testen einer Anwendung damit, sich mit einer bestimmten Spezifikation der Softwarefunktionalität vertraut zu machen.
QA-Spezialisten geben in der Regel spezifische Richtlinien für das Testen vor. Auch diese Richtlinien sollten vorher geprüft und verifiziert werden.
Der Programmierer, der mit dem Testen beginnt, schreibt zunächst einen Unit-Test für eine bestimmte Funktionalität. Dann übergibt er es an manuelle Tests und anschließend an automatische Tests. Bei letzteren handelt es sich manchmal um Regressions- und Integrationstests. Die letzte Stufe der Prüfung und des Tests ist der Penetrationstest. Er prüft die Sicherheit der Anwendung. Diese Testprozedur wird so lange wiederholt, bis die Liste der Funktionalitäten vollständig ist.
Gründliches Testen ist perfekt für die Entwicklung einer großen und ernsthaften Anwendung. In einem anderen Fall, wenn eine Anwendung erstellt wird, die gleich wieder aufgegeben wird, macht diese Art von Aktivität keinen Sinn.

Warum testen Sie Anwendungen?

Das Testen ermöglicht die Aufrechterhaltung der hohen Qualität einer Anwendung. Neben dem manuellen Testen können Sie aber auch automatisch testen. Aber warum sollte man das zusätzlich so machen?
Nun, automatische Tests erlauben es, die Qualität einer Anwendung schnell und effizient zu überprüfen. Sie lassen auch den Schluss zu, dass die Änderungen im bereits vorhandenen Code die Qualität der Anwendung in keiner Weise verändert haben. Außerdem ermöglichen sie es Ihnen, einen zugänglicheren und funktionelleren Code zu erstellen.

Arten von Codes

Um die Anwendung auf automatisierte Weise zu testen, wurden verschiedene Arten von Tests erstellt. Sie wurden in mehrere Kategorien eingeteilt. Wir können zwischen automatisierten Unit-Tests, Integrationstests und UI-Tests unterscheiden.

Wege zum Schreiben von Tests

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, Tests zu schreiben. Sie können vor oder nach der Erstellung des eigentlichen Codes geschrieben werden. Im ersten Fall wird ein Test geschrieben, um nur ein bestimmtes Element des gesamten Systems zu testen. Da es noch keinen Code gibt, wird der Test nicht kompliziert werden. Auf den ersten Blick mag uns dieser Weg sehr schwierig erscheinen. Im Grunde fangen Sie an, etwas zu testen, das noch nicht da ist.
Im zweiten Fall testen Sie die Anwendung, nachdem der Code bereits geschrieben wurde. In diesem Fall haben wir es mit einem konkreten Beispiel zu tun und müssen uns nur noch Gedanken über die Art der Tests machen, die das überprüfen sollen.
Die Wahl der Prüfmethode hängt immer von der Person ab, die prüft.